„Stop and smell the roses“

meditierende-rose

Der Ausdruck „Halt inne und nimm den Duft der Rosen wahr“ (stop and smell the roses), hat viel mehr Gültigkeit für unser tägliches Leben als uns bewusst ist. Die Sinne sind unsere verschiedenen „Erfahrungs-Objektive“, mit denen wir die Welt wahrnehmen und mit Ihr in Bezug treten.
Genauer gesagt  ist der Geruchssinn unser ursprünglichster und ältester Sinn –  tief verwurzelt  und der einzige Sinn, mit direkter Anbindung an das Gehirn.

Es wurde früher angenommen, dass die menschliche Nase nur etwa 10.000 verschiedene Gerüche erkennen kann.  Neuere Erkenntnisse belegen aber, dass Menschen fast eine Billion verschiedene Düfte erkennen! Wenn wir durch die Nase einatmen, führen die Geruchsnerven aromatische Moleküle durch die Nasenhöhle zu dem Teil des Gehirns, der das  limbische System genannt wird. Gerüche werden direkt in diesen Bereich des Gehirns transportiert  und beeinflussen  u.a. unsere Emotionen, Erinnerungen, Wünsche, sowie  unsere Kreativität.

smell the roses

Wir können vielleicht nicht das Aroma des Höheren physisch riechen, aber wie wir spüren, wie der Wind durch die Bäume weht, so sind wir auch in der Lage die Gegenwart dieses  unbeschreiblichen und unwiderstehlichen, göttlichen Dufts  wahrzunehmen. Die authentische Vereinigung mit unserem  eigenen göttlichen Aroma, wird durch eine Verfeinerung unserer individuellen höheren Schwingung bewirkt. Sobald wir uns auf subtile Schwingungsgerüche einlassen und uns mit Hilfe ätherischer Öle  auf unsere Frequenz-Signatur einstimmen, können wir Anlagen entwickeln, die unsere Sinne wecken und  so volle Lebendigkeit erlangen. Ätherische Öle beinhalten essentielle Lebenskraft und sind die isolierte Seele der Pflanze.
Davon können wir  profitieren und uns mit der Pflanze tief verbinden.

10440940_720987734609677_8419608110852641443_n

Während der Begriff Aromatherapie  erst in den späten 1920er Jahren geprägt wurde, sind pflanzliche Öle und Kräuteressenzen schon seit  Tausenden  von Jahren zu  Heilungszwecken verwendet worden.  Einige Vorteile der Aromatherapie sind:  Verbesserung der Stimmung, Steigerung der Blut- und Lymphzirkulation, Hormon-Balance, Stärkung des Immunsystems, Schmerzlinderung, Verdauungsförderung, und vieles mehr! Öle können eingeatmet oder lokal eingesetzt werden,  je nach Abhängigkeit der Pflanze  und vom gewünschten Effekt.

parfuem-duft

„Halt inne und nimm den Duft der Rosen wahr“ (stop and smell the roses) bedeutet:  sich Zeit nehmen, um Anerkennung und Dankbarkeit für den gegenwärtigen Moment zu finden.  Sich im Jetzt fallen lassen und voll erleben wie alle Sinne voller Lebensfreude erwachen. Indem wir unsere eigene volle Präsenz leben, erfahren wir den wahren Plan unserer Sinne –  uns zu erheben, uns zu verbinden und uns zu begeistern.

Bist du bereit sakrale Düfte auszuprobieren? Dann schaue Dir unser Native Blue Spirit  – Liquid Smudge an… Die Formel besteht aus einer reizvollen Kombination von über 11 verschiedener ätherischer Öle, u.a. Mandarine, Salbei, Rose, Heiligenkraut, Tabak, Weihrauch, Rose, Sandal…

Schade dass es  „Smell-a-vision“ (Geruchskino) noch nicht im Netz gibt, da wir uns für Dich freuen würden, wenn du es jetzt schon riechen könntest! Wenn Du eine abgestimmte alchemistische Mischung willst, die schon seit 13 Jahren immer wieder Anwender begeistert, Dein Sein aktiviert und erhebt, dann probiere

Native Blue Spirit Produkte

Produktpalette

 

Aus dem Englischen  v. F.R. Sakshi Widl

You may also like...

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien