Ätherische Öle und die Schilddrüse.

Die Wahrheit über die Schilddrüse und ätherische Öle:
Was Ihnen kein Endokrinologe erzählen wird
Wichtige Dinge, die Sie wissen müssen

Ätherische-Öle-300x231images-1

Die Schilddrüse ist eine große endokrine Drüse in Ihrem Hals / Hals Bereich, über Ihrem Schlüsselbein.
Dieses Schmetterlings-förmige Organ stimuliert den Stoffwechsel und kontrolliert den Kreislauf des Kalziumspiegels mit Hilfe der Nebenschilddrüse.
Die meisten Menschen schenken dieser Drüse nicht viel Aufmerksamkeit, bis es ein Problem gibt. Die Schilddrüsen Hormonproduktion kann aus dem Gleichgewicht geworfen werden. Diese Ungleichgewichte können sich negativ auf den Körper auswirken.
Unsere Schilddrüse ist Teil unseres endokrinen Systems. Das endokrine System hat ein einzigartiges Verteilersystem und sendet Hormone an gezielte Organe und Gewebe. Ätherische Öle können hier von Vorteil sein, da sie das gleiche Verteilersystem verwenden. Es gibt spezifische Öle, die gezeigt haben, dass sie bestimmte Organe / Drüsenfunktionen unterstützen.
Zusammen mit Ihrem Gesundheitsberater können Sie die Vorteile von ätherischen Ölen sowie moderne Behandlungsmethoden in Erwägung ziehen.

weihrauch-lafrikanisch525e5796930d6_720x600Weihrauchöl (Boswellia frerena),
wird Dampf destilliert aus dem Harz der Boswellia Bäume im Oman.
Eine Unterstützung für die Zirbeldrüse, des Hypothalamus und der Hypophyse;
kann mit dem ätherischen Öl aus Weihrauch erreicht werden.

SandelSandelholzöl (Santalalbum),
wird Dampf destilliert. aus dem Holz der Santalbäume in Indien.
Eine Unterstützung für die Zirbeldrüse, des Hypothalamus und der Hypophyse,
kann mit dem ätherischen Öl aus Sandelholz erreicht werden.

Geranie-1Geranienöl (Pelargonium graveolens),
wird aus den Blättern der Pelargonium-Pflanze, ursprünglich aus China, destilliert.
Ätherisches Öl aus der Geranie unterstützt Hormon-Drüsen und die Nebenniere.

ylang-2Ylang Ylang Öl (cananga odorata),
wird aus Dampf destilliert von den Blumen des Ylang Ylang in Madagaskar gewachsen.
Ätherisches Öl aus Ylang-Ylang unterstützt Hormon-Drüsen und die Nebenniere.

nelke-2Nelkenöl (Eugenia caryophyllata),
wird mit Hilfe der Dampfdestillation von den Knospen aus Madagaskar hergestellt.
Ätherisches Öl aus der Gewürznelke ist unglaublich unterstützend für die Schilddrüse.

images-3Zitronengrasöl (Cymbopogon Flexuosus),
wird Dampf destilliert aus den Zitronengrasblättern meist in Indien.
Ätherisches Nelkenöl in Kombination mit ätherischen Zitronengrasöl ist
zur Unterstützung Ihrer Schilddrüse besonders vorteilhaft.

 

Rosmarin-4Rosmarinöl (Rosmarinus officinalis),
wird aus den Blättern des Rosmarins, ursprünglich Marokko, destilliert.
Rosmarin stimuliert die Drüsen- und Hirnfunktion und unterstützt speziell die Nebenniere.

myrrheMyrrheöl (commiphora myrrha),
wird aus dem gesammelten Harz der Bäume, die in Äthiopien gedeihen, destilliert.
Dieses ätherische Öl ist sehr vorteilhaft für die gesamte Schilddrüsen- Gesundheit
und die Immunsystem-Unterstützung.

Basilikum-3Basilikumöl (ocimum basilicum),
wird aus den Basilikumblättern destilliert.
Basilikum so wurde herausgefunden, unterstützt die Nebenniere, die Bauchspeicheldrüse,
die Nebenschilddrüse, die Zirbeldrüse und die Hypophyse.

Achten Sie bitte bei der Anwendung auf naturreine ätherische Öle,
soweit möglich bio-zertifiziert, am besten Therapie-Qualität!

20150307_125147ab

Hier sind einige besondere Möglichkeiten, wie sie ätherische Öle für die Schilddrüsen- Gesundheit verwenden können:

  1. Reiben Sie jeden Tag einen Tropfen ätherisches Myrrhe Öl (gemischt mit Kokosöl) in die Haut über dem Schilddrüsenbereich ein.
  1. Reiben Sie einen Tropfen ätherisches Basilikum Öl auf die Nebennieren, jeden Morgen.
  1. Machen Sie sich eine Mischung für eine Rollerflasche und verwenden Sie diese täglich auf der Unterseite der Füße:

10 Tropfen Weihrauch
10 Tropfen Myrrhe
10 Tropfen Zitronengras
10 Tropfen Basilikum

Füllen Sie die Rollerflasche (10ml) mit einem Trägeröl wie Jojoba oder Kokosöl auf.

 

Anwendungstipps für Ätherische Öle:

  • Topische (lokal) Anwendung

Ausgewählte Öle auftragen, mit der Wahl des Trägeröls verdünnen (um Verdunstung und Hautunverträglickeiten zu vermeiden), direkt auf die Haut über dem Bereich der Drüsen oder auf die entsprechenden Reflexpunkte an den Füßen.

  • Aromatischer Gebrauch

Geben Sie 5-10 Tropfen ausgewählter Öle in einen ätherischen Öldiffusor oder inhalieren Sie direkt aus der Flasche. Geben sie einige Tropfen in Ihre hohlen Hände und atmen dies tief ein oder träufeln Sie ein paar Tropfen auf Ihre Kleidung.

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Interesse an der Verwendung ätherischer Öle mit Ihrem Gesundheitsberater besprechen und dazu einer kombinierten Unterstützung mit modernen Behandlungsmöglichkeiten.

Aus dem amerikanischen (livingtraditionally.com) übersetzt von F.R.S. Widl

——————————-

Native Blue Spirit bietet spezielle Kombinationen (u.a aus o.g. Empfehlungen) 100% naturreiner ätherischer Öle z.B.: Liquid Smudge, deren Anwendungsbereiche, die in dem Artikel beschriebenen Möglichkeiten weit übersteigen.

Tipp:
Verwenden Sie Native Blue Spirit-Liquid Smudge
wie in den o.g. Anwendungstipps beschrieben!

          Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Kontakt

15871122_10211887261599705_284238227_n

You may also like...

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien